Fischereiverein Kettlasbrunn - Angeln im Weinviertel
Anmelden
Hauptmenü
Startseite
News
Veranstaltungen
Fotogallerie
Gästebuch
Über uns
News
Mi., 23. Dez. 2020
HINWEISE für 2021

Der FVK weist darauf hin, dass auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie keine Veranstaltungen für das kommende Jahr vorgeplant werden...


[mehr...]
Fangberichte
Mo., 12. Apr. 2010
Uns schon wieder der Heinzi

[mehr...]

Die Wels - Story vom Pfingstsonntag
Mo., 25. Mai (FVK)

Ein trüber Pfingstsonntag brachte unserem zwölfjährigen Jungfischer Paul DUNDALEK einen selbst von ihm nicht erwarteten Angelerfolg. Gegen 15.50 Uhr nahm ein Wels seinen auf Grund ausgelegten Köder an und zog damit in Richtung Insel ab. Paul lieferte einen vorbildlichen Drill und konnte den Wels nach ca. 10 Minuten landen. Seine Freude und die Aufregung der anderen Fischer und Gäste waren groß, zumal seit Frühjahr 2014 kein Wels mehr an den Haken gegangen war und von einigen Fischern schon gemunkelt wurde, dass es keine Welse mehr im Barbarateich gebe. Wahrscheinlich nach der Ideologie: Was ich nicht sehe, spüre und fange, existiert nicht. Weit gefehlt, da Welse bekanntermaßen sehr scheu und unauffällig ihr Räuberdasein in den Gewässern vollziehen und auch nicht leicht zu fangen sind.

Pauls Wels hatte ein Länge von 134 cm und ein Gewicht von 11,72 kg. Wir gratulieren im herzlich mit einem kräftigen PETRI HEIL  zu diesem Fang.

Ernst Stöckl, Obmann d FVK

Veranstaltungen

Teich-Wetter
Empfohlene Links
www.fischerforum.or.at
rocces.at
Landesfischereiverband
Wobbler-TV
Weinviertel Net
Statistik
Besucher: 1 / 2373 / 16008
Gästebuch: Keine neuen Einträge